Meine Therapien

ME2.VIE SYSTEMTHERAPIE

Bei der me2.vie-Systemtherapie werden hochfrequente Ströme mit rasch wechselnder Frequenz und Intensität durch den Körper geleitet. Gleichzeitig werden orthomolekulare Mischinfusionen oder Entgiftungsinfusionen verabreicht. Damit können die zelluläre Entgiftungsleistung gesteigert, die Mikronährstoffverwertung verbessert und die mitochondrial abhängigen Zellleistungsparameter stark verbessert werden.

Mehr über me2.vie Systemtherapie

 

MITOCHONDRIENMEDIZIN

Mitochondrien sind die sogenannten »Kraftwerke« der Zellen. Jede unserer Zellen besitzt mehrere Tausend dieser kleinen Strukturen in sich. Sie produzieren unsere täglich benötigte Energie. Diese Zellbestandteile spielen eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Krankheiten, da sie verschiedenste Vorgänge in den Zellen koordinieren. Im Anfangsstadium spüren wir unter anderem Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Leistungsschwäche. In fortgeschrittenen Stadien können auch stärker einschränkendeSymptome hinzukommen.

Die Behandlung der Mitochondrien geschieht mittels verschiedener Therapieansätze: Ausleitung, Entgiftung, Ernährung, Micro- und Macronährstoff-Therapie, Darmsanierung, Infusionstherapie und Psychohygiene.

 

SANFTE KRAMPFADERENTFERNUNG

Im Unterschied zur traditionellen Methode nach Prof. Linser arbeitet die von mir angewandte, sanfte Krampfaderentfernung nach Dr. Rieger mit individuell auf den Patienten angepasster Dosis und Konzentration der Kochsalzlösung.

Die Methode der Verödung mittels Kochsalzlösung ist sehr sanft für den Körper, da er nur mit einer ihm schon bekannten körpereigenen Substanz – der Kochsalzlösung – konfrontiert wird. Die Behandlung ist risiko- und nebenwirkungsarm und mit geringem Zeitaufwand durchführbar.

Die Diagnostik auf dem Gebiet der Venenbehandlung wird mit Hilfe eines Ultraschallgerätes durchgeführt.
Im Anschluss an die Untersuchung kann auch die Behandlung durchgeführt werden.

Kochsalzlösung wird während der Behandlung langsam in die Vene injiziert und erzeugt ein Druckgefühl, ähnlich dem eines Wadenkrampfes, welches nach ein bis zwei Minuten bereits wieder ab klingt. Nach der Behandlung verlassen Sie die Praxis schmerzfrei und haben während der folgenden Wochen kaum Einschränkungen im alltäglichen Leben.

Sanfte Krampfaderentfernung im Video

 

SPAGYRIK

Die Spagyrik ist eine schon von Paracelsus angewandte Behandlungsmethode aus der Riege der natürlichen Heilmittel. Sie vereint Potentiale verschiedenster Therapien wie Homöopathie, Bachblüten, Phytotherapie und orientiert sich an der Suche nach der tiefer liegenden Ursache von Krankheiten. Der Grundgedanke der Spagyrik besteht darin, die vielschichtigen Wirkstoffe der Pflanze im ersten Schritt zu extrahieren und in einem zweiten Arbeitsgang wieder zusammen zu bringen. Durch diesen Vorgang des Trennens und Wiedervereinens entsteht etwas Neues, etwas Kraftvolleres.

Ich wende diese Pflanzenessenzen in individuellen Mischungen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene an.

 

BOWEN THERAPIE

Die Bowen-Therapie ist eine achtsame Form der Körperbehandlung. Sie kann bei Beschwerden des Bewegungsapparates genauso wie bei vegetativen und emotionalen Dysbalancen lindern und vor allem Entspannung bringen. Durch die Bowen-Therapie erhält der Körper Reize, die ihm helfen, die physiologische Eigenschwingung des Gewebes, des Nervensystems und der Seele wiederzufinden. Es werden demnach keine Krankheiten behandelt, sondern das Gesundheits- und Selbstheilungspotential gefördert.